HCÜ unterstützt den SV Friedrichweiler bei deren Spenden-Aktion für den kranken Robin Böhlinger

GinkoLauf - Wir laufen für Robin...

 

Die Jugendabteilung des SV Friedrichweiler, zusammen mit den Spielern der Spielgemeinschaft und der Grundschule Differten/ Werbeln wollen am 10.04.2010 einen sogenannten „Ginkolauf“ in Friedrichweiler auf dem Sportplatz veranstalten.

 

Der Ginko- Baum gilt als Zeichen der Hoffnung, da er als erster Baum nach dem Atombombenabwurf in Hiroshima wieder grüne Blätter trug.

 

Auch wir wollen mit diesem Lauf ein Zeichen der Hoffnung setzen.

 

Wir wollen zeigen, dass man gemeinsam etwas tun kann, um unserem schwerkranken Mitspieler und Schulkameraden Robin Böhlinger seinen schweren Kampf etwas zu erleichtern. Robin spielt in unserer G-Jugend in Friedrichweiler Fußball und ist 6 Jahre alt. Er hat Krebs. Deshalb ist er bereits seit Weihnachten mit sehr kurzen Unterbrechungen in der Uniklinik Homburg in Behandlung. Mit diesem Lauf und den daraus hoffentlich resultierenden finanziellen Mitteln wollen wir ihm begleitende Therapien ermöglichen. Diese sind sehr aufwändig und werden nicht von den Krankenkassen getragen. Ferner soll der Lauf für die Familie eine Entlastung darstellen.

 

Am Samstag, den 10.04.2010 in der Zeit zwischen 10:00- 14:00 Uhr können die Spieler und Schüler auf dem Sportplatz in Friedrichweiler für diese gute Sache laufen.

 

Erwachsene und Vereine, die sich der guten Sache anschließen möchten, können für einen Mindesteinsatz von 1 Euro pro Runde/Person auch an dem Lauf teilnehmen.

 

Wer vom HC Überherrn Lust hat, mit mir, an diesem Lauf teilzunehmen bzw. meinen Rundeneinsatz zu unterstützen, kann sich über Kontakt bei mir melden....

 

Andreas Häcker

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Counter

zu unseren Partnern der Spielgemeinschaft- hier klicken!
zu unseren Partnern der Spielgemeinschaft- hier klicken!